Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Als Kunde registrieren oder anmelden.

Umwelt und Entsorgung

Altbatterie-Entsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus, oder Geräten, die mit Batterien oder Akkus betrieben werden, sind wir als Händler gemäß dem Batteriegesetz verpflichtet, über diesbezügliche Regelungen und Pflichten zu informieren:

Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, Batterien zu einer geeigneten Sammelstelle beim Handel oder der Kommune zu bringen. Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Sie können ihre gebrauchten Batterien auch an uns zurückschicken. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen:

Mawax Telekommunikation GmbH, Brunnenstr. 28, 53332 Bornheim

Altbatterien enthalten möglicherweise Schadstoffe oder Schwermetalle, die der Umwelt und der Gesundheit schaden können. Außerdem enthalten Batterien wertvolle Rohstoffe, die wieder verwertet werden. Die Umwelt und Handy77 sagen Dankeschön.

Die Mülltonne bedeutet: Batterien und Akkus dürfen nicht inden Hausmüll.

 

Die Zeichen unter den Mülltonnen stehen für:

Pb: Batterie enthält Blei

Cd: Batterie enthält Cadmium

Hg: Batterie enthält Quecksilber

 

Sie haben die Möglichkeit, diese Informationen auch nochmals in den Begleitpapieren der Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Geräteherstellers nachzulesen.

Weitere Hinweise zum Batteriegesetz finden Sie im Verbrauerbereich der Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) www.grs-batterien.de.

 

 

Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)

 

Das Symbol für die getrennte Sammlung von Elektro- und Elektronikgeräten stellt eine durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern dar. Die Entsorgung dieser Elektrogeräte im Hausmüll ist nach dem ElektroG (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten), verboten! Sie sind als Verbraucher zur Entsorgung über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme der Kommune verpflichtet. Verbraucher können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.

Informationen zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz finden Sie auf der Homepage des Bundesministerium für Umwelt in der Rubrik Abfall: www.bmu.de

 

*/** Zur Erläuterung der Fußnoten hier Klicken
*Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten. **Preis gilt nur in Verbindung mit dem Abschluß des jeweiligen Handy-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Es fallen weitere Kosten durch den Mobilfunkvertrag an. Diese können Sie auf den Folgeseiten (durch anklicken des Angebotes) einsehen. Alle Tarife können grundsätzlich erst ab Erreichen der Volljährigkeit abgeschlossen werden. Einige Tarife können nur von einem bestimmten Kundenkreis abgeschlossen werden. Hinweise dazu finden sich dann in den Tarifbeschreibungen und Rechtstexten im jeweiligen Angebot. So können etwa Vodafone "Junge Leute" Tarife nur von jungen Kunden von 18 bis 25 Jahren abgeschlossen werden (Schüler und Studenten mit Nachweis auch bis 29 Jahre, bei Vodafone zudem auch Kunden mit Schwerbehindertenausweis ab 50%).
 
. Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.
Einmalige Anschlussgebühr: Diese kann je nach Mobilfunkvertrag zusätzlich anfallen. Wenn die Anschlussgebühr als 0 Euro angegeben ist, können folgende Fälle Geltung finden; -Die Anschlussgebühr wird durch handy77.de innerhalb von 30 Tagen nach Versand erstattet. -Aktionsbedingt wird die Anschlussgebühr von Ihrem Anbieter nachträglich wieder gutgeschrieben. -Die Anschlussgebühr entfällt erst durch das Versenden einer kostenpflichtigen SMS über die neue SIM-Karte (z.B. bei mobilcomdebitel). Internet: Beim Erreichen eines bestimmten Datenvolumens werden Datenflatrates in ihrer Bandbreite (Geschwindigkeit) gedrosselt. Rechnerische Grundgebühr: Die rechnerische Grundgebühr setzt sich teilweise durch eine Erstattung durch handy77.de und/oder durch Rabatte vom Provider/Netzbetreiber zusammen. Die Rabattierungen sind allgemein nur in den ersten 24 Monate gültig. SMS: Die Angaben zu SMS-Gebühren, SMS-Flatrates oder Inklusiv-SMS beziehen sich immer auf das Versenden einer SMS aus dem eigenen nationalen Mobilfunknetz an eine deutsche Mobilfunkrufnummer. Ausnahmen hierbei sind explizit als Auslandspreise bezeichnet. Sondernummern und Mehrwertdienste sind allgemein ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters in Rechnung gestellt.
Telefonie-Preise: Die aufgeführten Verbindungspreise für Telefonate sowie Allnet- oder Festnetz und netzspezifische Telefonie-Flatrates gelten allgemein nur aus dem eigenen nationalen Mobilfunknetz zu den genannten nationalen Teilnehmern. Sondernummern und Mehrwertdienste sind dabei ausgenommen. Monatliche Grundgebühr: Falls kein besonderer Zeitraum genannt wird, gelten allgemeine Angaben zur monatlichen Grundgebühr für den Zeitraum der Mindestvertragslaufzeit des jeweiligen Tarifs. Dies sind meist 24 Monate. Spezifische Einzelheiten können jeweils den Tarifdetails entnommen werden. Nach Ende der Mindestvertragslaufzeit kann die Grundgebühr vom Anbieter angehoben werden. Weitere Informationen zu Monatliche Grundgebühr ab den 25. Monat im Angebot bzw. auf der Produktseite in Tarifdetails können entnommen werden.
Tarifeinschränkungen: Alle Verträge können grundsätzlich nur durch volljährige Personen abgeschlossen werden. Manche Tarife werden ausschließlich einem speziellen Kundenkreis angeboten. Zum Beispiel können Vodafone "Junge Leute" Vertrag nur von Kunden der Altersgruppe 18 bis 25 Jahren abgeschlossen werden (Schüler und Studenten mit Nachweis auch bis 29 Jahre, bei Kunden mit Schwerbehindertenausweis ab 50%). Verträge mit den Bezeichnungen "Business", "SoHo" oder "Selbständige" können nur von Geschäftskunden und Selbständigen mit entsprechender Bescheinigung gemäß Tarifinformation abgeschlossen werden. Otelo-Tarife werden nur für Privatkunden angeboten und sind für Unternehmen nicht verfügbar. Für die Buchung von Zusatzkarten z.B. bei den Tarifen "Family" von Vodafone ist ein Bestehen oder die Beauftragung eines weiteren Vertrages gemäß Tarifinformation vorausgesetzt. Mindestumsatz: Allgemein werden auf ein Mindestumsatz nur Telefonate und SMS aus dem eigenen nationalen Mobilfunknetz an andere deutsche Netzteilnehmner angerechnet. Leistungen in Form von Verbindungen oder SMS zu Sondernummern oder Mehrwertdienste werden zum Mindestumsatz nicht berücksichtigt.

Allgemeine GeschäftsbedingungenImpressumWiderrufsrechtDatenschutzUmwelt & EntsorgungVersandkostenGewinnspiel Teilnahmebedingungen
Diese Website verwendet "Cookies". Durch Klicken auf einen Artikel, einen anderen Link auf der Website oder auf „Akzeptieren“, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Darüber hinaus können Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für die Personalisierung, Messung und Analyse von Werbung zu sammeln und zu nutzen. . Weitere Informationen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten können.