Design geleaked: So sehen die neuen iPhones aus

Im Internet wurden erste Bilder der neuen iPhones geleaked. Ein Zubehör-Hersteller und ein YouTuber veröffentlichten Aufnahmen von Dummy-Ausführungen der kommenden iPhone-13-Generation.

Üblicherweise stellt Apple seine neuesten iPhone-Modelle bei einer großen Präsentation im September vor. Das wird auch für die kommende iPhone-13-Generation erwartet. Nun sind aber bereits erste Bilder im Internet aufgetaucht, die das Design der neuen Smartphones zeigen.

Wie „PC Games Hardware“ berichtet, veröffentlichte der Zubehörhersteller Benks im chinesischen Forum Weibo Aufnahmen von vier Dummy-Ausführungen des neuen iPhones. Diese Modelle enthalten keine Hardware und sind als Hilfe für Zubehörhersteller gedacht, um ihre Produkte entsprechend anpassen zu können.

iPhone 13: Mehr Platz für Kameras

Marques Brownlee, besser bekannt unter seinem YouTube-Namen MKBHD, postete auf seinem Twitter-Account ebenfalls ein Bild von vier iPhone 13 Dummys.

Auffallend ist, dass auf der Rückseite im Vergleich zum Vorgänger mehr Platz von den Kameras in Anspruch genommen wird. Außerdem ist die Dual-Camera der beiden kleineren Modelle nun diagonal angeordnet. Neue Informationen zur Hardware des iPhone 13 wurden hingegen nicht bekannt. Es gibt allerdings schon einige Hinweise, welche Neuerungen es geben könnte. Unter anderem ist eine neue Ultraweit-Kamera im Gespräch.

Quelle: Chip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.